Im ursprünglichen Sinne von dem lateinischen Wort sexus abstammend was soviel wie das männliche oder weibliche Geschlecht bedeutet. Diese Bedeutung hat es auch heute immer noch in der engl. Sprache beibehalten. Im dt. Sprachgebrauch heißt Sex eher die Abkürzung für Sexualität oder auch umgangssprachlich für die erotische Ausstrahlung eines Menschen. Das Wort umfaßt allerdings in erster Linie alle erotischen Handlungen einschließlich Geschlechtsverkehr und Vorspiel in sämtlichen Variationen.