ProstSchG – Auszug aus dem Gesetz zum Schutz von in der Prostitution tätigen Personen

Am 01.07.2017 tritt das neue Gesetz zum Schutz von in der Prostitution tätigen Personen in Kraft.

Wir geben hier Auszüge aus dem ProstSchG weiter, um den betroffenen Personen die Übersicht zu erleichtern.

Abschnitt 1: Allgemeine Bestimmungen

Abschnitt 2: Prostituierte

Abschnitt 3: Erlaubnis zum Betrieb eines Prostitutionsgewerbes, anlassbezogene Anzeigepflichten

Abschnitt 4: Pflichten des Betreibers

Abschnitt 5: Überwachung

Abschnitt 6: Verbote / Bußgeldvorschriften