Aus dem Engl. gender heist so viel wie Geschlecht, to bend heist soviel wie verbiegen. In Rollenspielen nehmen Menschen gerne die Rolle des anderen Geschlechtes ein bzw. wechseln hin und her. Der Wunsch mal in die Rolle des anderen Geschlechts zu schlüpfen ist grösser als man denkt. Am besten sieht man das in der Zeit des Karnevals, wo sich viele Männer zu Frauen und umgekehrt wandeln. Aber in diesen Tagen ist das ja normal oder wird als normal angesehen.