Sich zu etwas bekennen. Meist in Verbindung mit sexuellen Neigungen wie Homosexualität zum Beispiel. Das Coming Out ist meist ein Befreiungsschlag um Gerüchten entgegen zu wirken oder auch um sein Gewissen zu entlasten oder seinem Partner endlich zu sagen Du ich will den und den Sex. Aber warum auch immer man sich outet danach geht es einem besser und man ist ein Stück selbstbewusster.