Polygamie ist der Oberbegriff für Polyandrie und Polygynie. Wenn eine Person polygam lebt, heißt das, dass sie mit mehreren Partnern verheiratet ist oder zusammenlebt, statt mit nur einem Partner. Wenn eine Frau die mit mehreren Männern lebt, so nennt man es eine polyandrische Lebensgemeinschaft. Bei einem Mann, der mit mehr als 2 Frauen zusammenlebt, nennt man es eine polygyne Lebensgemeinschaft. Wenn ein Mann mit zwei Frauen zusammenlebt, handelt es sich um eine Bigamie. Genauerer gesagt eine Bigynie. Der Normalfall ist die Monogamie, das also 1 Mann und 1 Frau monogam zusammen leben.