Engl. Wort für Vergewaltigung. Bei einer Vergewaltigung wird ein Geschlechtsakt gegen den Willen eines anderen vollzogen. Dabei handelt es sich um eine strafbare Handlung, die in allen Ländern schwer bestraft wird. Vergewaltigungen werden aber in der sadomasochistischen Szene oft spielerisch durchgeführt.Lies mehr

Das engl. Wort für Vergewaltigungsphantasien. Kommt im S/M Kontex oft vor ist aber dann immer eine Fantasie die mit der Realität nichts zu tun hat. Wichtig ist jedoch das Wissen, dass es sich hierbei um eine Nonconphantasie handelt, die manche als Spielsituation bewusst erleben möchten. Vergewaltigungsspiele haben ebenso wie VerhörszenarienLies mehr

Bezeichnung für S/M Gestell, Streckbank oder Fesselwand. Ein Gestell ist flexibel und überall aufstellbar. Ausserdem bietet es mehr Möglichkeiten der Fesselung als Kreuze zum Beispiel.Lies mehr

Bei dieser Sexstellung sitzt die Frau auf dem Mann. Auf die richtige Gewichtsverteilung kommt es an. Aufgestützt auf die Knie steuert die Frau Penetrationstiefe und Geschwindigkeit. Doch der Mann kann aktiv in das Geschehen eingreifen, indem er seine Partnerin an den Hüften festhält und seinen Beckenboden rhythmisch mitbewegt. Dabei reiztLies mehr

Ist eine Gerte die gerne bei Reitspielen eingesetzt wird um den Partner anzutreiben. Bei einer guten Dressur des Partners kann der Dominante mittels des Reitstocks Befehle geben ohne den Partner ansprechen zu müssen.Lies mehr

Gemeint ist damit die Wiederherstellung des Jungfernhäutchen auch Hymen genannt. Die Reste des Jungfernhäutchens werden einfach verklebt. Bis das Häutchen wieder verwachsen ist und die Reste des Klebers abfallen, dauert es etwa einen Monat. Ein Unterschied ist dann nicht mehr erkennbar. Bei einem erneuten Verkehr wird es auch wieder eineLies mehr

Engl. Wort für Arschlecken. Damit bezeichnet man die Penetration des Anus mit der Zunge. Bedeutet natürlich eine Erniedrigung des Partners und heisst soviel wie das der Partner dem dominanten Partner in den Arsch zu kriechen hat, um eventuell Zuwendung zu erhalten.Lies mehr

Ein Knebel, meist aus Leder und Gummi, beissfest und reissfest. Der Ring wird in den Mund geschoben, so dass er die Zähne abdeckt und dann durch Lederbänder am Hinterkopf verbunden. Ein Ring-Knebel hält den Mund weit offen und alles was in den so aufgezwungenen und offen fixierten Mund eingeführt wirdLies mehr

Zubehör für S/M Spiele. Ringösen dienen als Verbindungsstücke. Sie können in die Wand gedübelt werden oder an Geräten angebracht werden. Man kann dank den Ösen seinen Partner ganz fix irgendwo befestigen.Lies mehr

Auch Liebeskugeln genannt. Aus Japan stammendes Sexspielzeug, zur Erregung von Frauen. Es besteht aus zwei hohlen Kugeln die aus Metall oder Kunststoffsind und haben ungefähr die Grösse von Tischtennisbällen. Eine Kugel ist leer und die andere ist mit kleinen Metallkugeln gefüllt ist. Sie hängen an einem Band und werden inLies mehr

Schlaginstrument aus Rattan, das teilweise heftige Striemen verursachen kann. Dabei ist der Rohrstock sehr leicht und damit sehr angenehm für den der ihn benutzt.Lies mehr

Die Rohrstockerziehung ist ein Teil des Sadomasochismus, der wiederum eher die physische Seite  des BDSM bezeichnet. Die Rohrstockerziehung dient dazu dem Bottom Schmerzen zuzufügen. Der Rohrstock ist Schlaginstrument aus Rattan, das teilweise heftige Striemen verursachen kann. Dabei ist der Rohrstock sehr leicht und damit sehr angenehm für den der ihnLies mehr

Spielvarianten im SM Kontext die sich stark psychischer Elemente und dem Ausleben spezieller Phantasien bedienen. Tierrollen, Verhörspiele, Vergewaltigungsspiele, Lehrer/Schüler-Spiele gehören dazu. In all diesen Rollenspielen nehmen die beteiligten Erwachsenen freiwillig ihre Wunschrolle ein. Alle Modelle, die Rollenspiele anbieten:Lies mehr

Harmonie im Bett bildet zwischen den Liebenden eine wichtige Grundlage für befriedigenden Sex. Geschlechtspezifische Rollenverteilung, noch vor einigen Jahrzehnten selbstverständlich, gibt es kaum noch. Damals war die sexuelle Machtübernahme von Frauen nicht denkbar. Frauen waren Gebärmaschinen oder dienten der Lustbefriedigung des Mannes. Doch auch im Zeitalter der Selbstbestimmung ist dieLies mehr

Allgemein bezeichnet man mit der Romantik die harmonische und gefühlsgeprägte Stimmung in einer Liebesbeziehung. Vor etwa zweihundert Jahren gab es in Dt. eine Zeit der Romantik, als Dichter, Maler und Komponisten die Romantik in der Natur entdeckten und diese in ihren Werken umsetzten. Zur Romantik des Alltags gehören auch stimmungsvolleLies mehr

Gemeint ist damit der Anus. Dieser Begriff drückt den Vergleich des Afters mit dem Kelch einer Rose aus.Lies mehr

Stadtteil mit Bordellen, Eroscentern, Pornokinos, Nackt-Shows, Sexshops und Animierbars meist in Grosstädten. Oft sind diese Einrichtungen an roten Laternen zu erkennen, die am Eingang oder in den Fenstern leuchten. Dem liegt das Wissen über die erwärmende, animierende Wirkung von rotem Licht zu Grunde. Das bekannteste Rotlichtviertel ist wohl die Reeperbahn.Lies mehr

RU-486 ist ein seit den 80er Jahren entwickeltes Pharmakon, das einen frühen Abbruch einer Schwangerschaft ohne operativen Eingriff möglich macht. In Dt. bekannt unter dem Namen Abtreibungspille. Der Wirkstoff in RU-486 funktioniert nur im Zusammenhang mit einem weiteren, der dann den Abtreibungsprozess auslöst. Als Medikament ist die Kombination unter demLies mehr

Engl. Wort für Gummi und Latex. Gummi ist ein Fetisch der weit verbreitet ist. Das Material Gummi oder besser bekannt unter den Namen Latex schmiegt sich hauteng um den Körper. Unter der Gummihaut schwitzt man fürchterlich aber das Tragen des Materials ist unbeschreiblich, man sollte es einfach mal probieren. GummiLies mehr

Einmal handelt es sich um das engl. Wort für einen Ballknebel. Ausserdem werden Partys der Gummiszene so genannt. Diese Partys sind sehr beliebt und dort kann man sehen, was man aus Gummi alles schneidern kann. Da findet man die tollsten Farben und Formen. Denn Gummi muss nicht immer schwarz sein.Lies mehr

Ursache ist ein Defekt des Schliesmuskels der Blase. Funktioniert der Schließmuskel der Blase wegen Verletzung oder Krankheit nicht, wird die ausgestoßene Samenflüssigkeit in die Blase gepreßt und nicht durch die Harnröhre nach außen.Lies mehr

Eine anale Praktik (Ölmassage) ohne Geschlechtsverkehr, selten auch die Befriedigung des Mannes zwischen den Oberschenkeln einer anderen Person (Schenkelverkehr)  Lies mehr