Wachsbehandlungen Wachs (lateinisch cera) ist eine organische Verbindung, die bei über etwa 40 °C schmilzt und dann eine Flüssigkeit niedriger Viskosität bildet. Wachse sind nahezu unlöslich in Wasser, aber löslich in organischen, unpolaren Medien. Wachse können in ihrer chemischen Zusammensetzung und Herkunft sehr unterschiedlich sein, Wachse finden auch im erotischen Bereich Einsatz, siehe BDSM. Hierbei wird auf dem Bottom flüssiges Wachs überLies mehr

Wachsspiele Den Partner oder die Partnerin langsam mit heissem Kerzenwachs die Haut betröpfeln. Das schmerzt kurz und erkaltet rasch, bis der nächste Tropfen auftrifft. Wenn die heissen Tropfen im Stakkato kommen und von einer erogenen Zone zur anderen tanzen, wird der Getropfte ganz schnell zum Genuss kommen. Für manche S/MlerLies mehr

Die Haut um die Brustwarzen. Bei vielen Menschen ist die Stelle etwas dunkler als die übrige Haut.Lies mehr

Wasserspiele Meist meint man damit Spiele im Wasser. Man kann es unter Wasser treiben oder das Vorspiel in die Badewanne verlegen. Möglichkeiten gibt es viele, siehe auch unter Wet-Sex. Modelle an der B73 die Wasserspiele oder Badespiele anbieten B73.sexy ist ein kostenloser Erotikführer, in dem Du Modelle, Huren, Nutten, Prostituierte,Lies mehr

Die Frau verliert ihre Fruchtbarkeit. Ob Sturm und Drang während der Teenagerzeit, familiärer Zusammenhalt während der Ehe oder zärtliche Romantik im Alter, alle Lebensphasen bergen ihre speziellen Reize und Verlockungen aber auch Probleme. Für viele Frauen beginnt die unangenehmste Zeit jenseits der Vierzig mit Beginn der Wechseljahre. Kopfschmerzen, Hitzewallungen undLies mehr

Als weibliche Ejakulation, auch Squirting genannt, wird das stoßweise Freisetzen eines Sekrets auf dem Höhepunkt der sexuellen Erregung bei Frauen bezeichnet, das mit einem intensiven Lusterlebnis verbunden ist. Das Ejakulat (u. a. bestehend aus dem prostataspezifischen Antigen) wird beim Orgasmus durch die Ausgänge der Paraurethraldrüse (Glandula paraurethralis bzw. Skene-Drüse oderLies mehr

Eine sexuell übertragbare Krankheit. Diese Erkrankung ist sehr selten. Sie wird von Bakterien verursacht, die nur beim Geschlechtsverkehr übertragen werden können. Es bilden sich Bläschen an den Geschlechtsorganen, die zu sehr schmerzhaften Geschwüren werden. Die Krankheit kann nur von einem Arzt erkannt werden. Wenn man meint, sich angesteckt zu habenLies mehr

Feuchte Träume gehen in Erfüllung, wenn es zum Sex im Wasser kommt. Geträumt wird meist vom zärtlichen Liebesspiel an Karibischen Stränden. Ist die Umsetzung dieses Traumes aus praktischen Erwägungen heraus nicht möglich, so tut es auch ein Stand an einer Mittelmeerinsel. Oder zur Not ein Baggersee. Der bietet zwar nurLies mehr

Engl. Wort für Peitsche. Die Peitsche ist ein Schlaginstrument das es in den verschiedensten Ausführungen gibt. Aber jede Peitschenart hat seine Eigenarten, sei es Materialhärte oder Händling. Jeder muss einfach seine Lieblingspeitsche finden mit der er am besten zurecht kommt. Die Peitsche spielt in der sadomasochistischen Szene eine gravierende Hauptrolle.Lies mehr

Wichsen Ein vulgärer Ausdruck für Selbstbefriedigung od. Masturbation. Normalerweise wird das Wort nur für männliche Selbstbefriedigung verwendet. Oft sagt Mann auch sich einen runterholen. Premium Anzeigen der Modelle Alle Modelle an der B73 die Lingam-Massagen oder dir einen wichsen anbieten: B73.sexy ist ein kostenloser Erotikführer, in dem Du Modelle, Huren,Lies mehr

Bei der Wiener Auster liegt die Frau auf dem Rücken und hat die Beine bis zu ihrem Kopf gestreckt. Der Partner dringt von oben in sie ein. Der Mann soll in dieser Stellung einen verstärkten Druck auf den Penis verspüren. Warum diese Stellung allerdings Wiener Auster heist, ist nicht bekannt.Lies mehr

Windelsex ist gleich zu setzen mit Windelfetischismus. Wie bei allen Fetischisten ist die Sexualität des Windelfetischisten an eine Sache gebunden nämlich die Windel. In diesem Falle bedeutet das allerdings nicht, das der Fetischist an der Windel seines Neugeborenen schnüffelt, nein er verpackt sich vielmehr selbst in eine. Derartige sexuelle NeigungenLies mehr

Ist eine Variante der Verbalerotik die in BDSM benutzt wird. Dabei wird der Partner mit obszönen Beleidigungen gequält. Diese verbalen Erniedrigungen sind für den dominanten Partner ebenso Lustgewinn wie für den devoten Partner.Lies mehr

Würgespiele sind eine Art der Atemkontrolle. Beim Würgen hat man eine gute Kontrolle über den devoten Partner um ihn etwa zu verhören oder sonstigen Druck auf ihn aus zu üben. Allerdings ist immer Vorsicht geboten, denn man darf nie den Kehlkopf des devoten Partners (Bottom) eindrücken. Teil des BDSM.Lies mehr