Allgemein bezeichnet man mit der Romantik die harmonische und gefühlsgeprägte Stimmung in einer Liebesbeziehung. Vor etwa zweihundert Jahren gab es in Dt. eine Zeit der Romantik, als Dichter, Maler und Komponisten die Romantik in der Natur entdeckten und diese in ihren Werken umsetzten. Zur Romantik des Alltags gehören auch stimmungsvolle Abende zu zweit, Spaziergänge unterm Sternenhimmel oder gefühlvolle Liebeserklärungen. Oft sind Frauen besonders empfänglich für romantische Stimmungen und Gefühle. Selbst in unserer oft nüchternen Zeit sollte ein Paar nicht auf Romantik verzichten, denn sie kann Liebe und Zusammensein noch mehr verschönern.