Fesselgerät aus dem Mittelalter, das in verschiedensten Formen heute in der SM-Szene Anwendung findet. Ein Schandkragen ist ein Holzbrett, das der Länge nach geöffnet werden kann. In die Löcher werden Hände und Kopf gesteckt und das Brett wird dann fest verschlossen.