Sinnentzug – kurzform SD. Dem Partner werden einige oder fast alle Sinneswahrnehmungen entzogen etwa durch Augenbinde, Ohrstöpsel oder Latexmasken. Dies vergrößert die Wahrnehmung der anderen Sinne, bzw. die Empfindlichkeit des Partners. Es ist spannend für den Partner was da kommt und spannend für den anderen wie der Partner reagiert.